Erfolg Social Media Blogger Finanzen Leben

Kurzinterview mit der „Exstudentin“

Die „Exstudentin“ Jennifer Rößner habe ich auf der Messe INVEST interviewen dürfen. Sie war mit anderen bekannten Bloggern in der Blogger Lounge und als Vortragende in Stuttgart anzutreffen.

Jennifer, du bist als Bloggerin mit dem Pseudonym „Exstudentin“ bekannt. Auf der Stuttgarter Messe INVEST warst Du auf der Blogger Lounge präsent. Wie kamst Du auf die Idee zu Deinem Blog?

Die Idee kam spontan. Ich habe nach meiner Studienzeit bei anderen Blogs viel kommentiert. Meine Texte wurden irgendwann so lange, dass ich es fast als unhöflich empfand, solch einen langen Kommentar zu veröffentlichen. Es war die Anregung anderer, die mich darauf brachte, selbst einen Blog zu starten.

Wann hast Du damit begonnen und warum hast Du Dich für das Blog-Format entschieden?

Begonnen habe ich im Oktober 2015. Ein Blog sollte es sein, weil ich über die Themen schreiben möchte, die ich für mich als wichtig erachte. Der Blog spiegelt meine Themen wider, die mich gerade beschäftigen. Auch der Austausch ist mir wichtig. Bei einer statischen Seite beispielsweise  würde ich kein Feedback erhalten. Durch neue Themen, durch das Lesen und Kommentieren ergeben sich Diskussionen.

Welche Themen wirst Du Dir auf der Messe genauer ansehen?

Ich habe mich umgesehen, um einen Überblick zu erhalten. Vieles habe ich im vergangenen Jahr schon erkundet. Ein Gold-Stand viel mir besonders ins Auge. Es bleibt mir allerdings kaum Zeit, mich genauer mit den einzelnen Ausstellern zu befassen, da ich meist in der Blogger Lounge bin. Es geht mir auch weniger um die Themensuche, als um den Austausch mit Lesern und anderen Bloggern.

In Deinem Blog thematisierst Du Finanzthemen im weitesten Sinne. Auch Themen in den Kategorien Altersvorsorge oder Lifestyle kommen vor. Wird es noch weitere Kategorien geben oder wirst Du Dich noch mehr spezialisieren?

Ich lasse mir das offen. Auf die Fahne habe ich mir geschrieben, dass ich mir über Alltagsentscheidungen Gedanken mache und diese in meinem Blog festhalte. Das betrifft alle Bereiche. Es ist auch so, dass jemand, der seine Finanzen optimieren möchte, mehr als einen Bereich anpacken muss.

Was hebt Dich von den anderen Finanzbloggern ab?

Wir haben alle unsere persönliche Note, die unverwechselbar und nicht kopierbar ist. Ich recherchiere viel und gebe die Informationen oft erst einmal sachlich im Blog wider. Manchmal bilde ich mir meine Meinung sogar erst während des Schreibens.

Im vergangenen Jahr warst Du noch als Gast auf der Messe und in diesem Jahr bist Du bereits als Bloggerin eingeladen. Welche Gefühle und Erwartungen hattest Du an Deinen Messeauftritt?

Ich habe mich sehr geehrt gefühlt, dass ich eingeladen wurde. Ich scheine nun eine Reichweite zu haben, die es möglich macht, dass ich wahrgenommen werde – das freut mich. Es würde mich freuen, wenn wir als Community noch enger zusammenwachsen. Ein schönes Event ist die Ladys-Veranstaltung für mich, die es auf der Messe nur für Frauen gibt.

Ich danke Dir für das Gespräch!

Bild: Bloggerin Jennifer Rößner auf der Messe (rechts im Bild) ©Messe Stuttgart

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s