Erholung Urlaub Relaxen Kreativität

Urlaubszeit

Eine turbulente Zeit liegt hinter mir, ich habe noch ein Buch unter einem Pseudonym veröffentlicht und bin wie immer nach so einem Mammutprojekt glücklich, zufrieden und urlaubsreif. Pfingsten steht vor der Tür und die freien Tage bieten eine schöne Möglichkeit, den Traum vom Urlaub umzusetzen.

Urlaub ist die Zeit für Erholung, eine Zeit, in der kreative Ideen entstehen dürfen und in der die innere Energie ungehemmt fließen darf. Der Kopf bekommt neue Dinge zu bedenken, der Körper nimmt andere Sinneswahrnehmungen als im Alltag auf und das Herz bekommt viel Nahrung, wenn man es lässt.

Wir werden ganz weit oben auf einem Berg urlauben mit viel Weitblick, ohne Hektik und ohne Mobilfunknetz. Ich freue mich auf die Gespräche mit meinem Mann und das Lachen der Kinder, die es genießen, uns Eltern einmal nur für sich zu haben. Urlaub war für mich schon immer Inspiration pur. Am liebsten würde ich nur reisen, allerdings könnte ich die ganzen Ideen in meinem Kopf dann nie umsetzen, daher ist es auch schön zurückzukommen.

Gerne würde ich einmal mit einem Erfolgs- und Glücksforscher über die Wirkung von Urlaub sprechen. Ich bin mir sicher, die Wirkung ist enorm. Manchmal sagen mir Menschen, sie nehmen sich im Alltag genug Zeit für sich und benötigen keinen Urlaub. Manche meinen sogar, der Urlaub würde ihren beruflichen oder persönlichen Zielen im Wege stehen. Ich meine, dass es immer gut ist, seine eingefahrenen Wege einmal zu verlassen und neue Eindrücke zuzulassen. Urlaub gehört für mich zu einem reichen Leben dazu.

Einen schönen Pfingsturlaub, sonnige Tage und frische Gedanken wünsche ich allen und bedanke mich auf diesem Weg einmal bei allen, die mein Buch „Interviews mit erfolgreichen Tradern“ gelesen haben.

(Photo by Nubia Navarro (nubikini) from Pexels)

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s